LG G4


Zum besten Angebot
EUR 324,95 
EUR 324,95 as at 19:38 UTC. (Details)
EUR649,00
 
Zum Angebot

LG zeigt sich mit dem LG G4 von seiner besten Seite und demonstriert wiederum wie exzellent Fotos mit dem Phablet werden können. Außerdem hat LG das Curved Design des LG G Flex 2 zum Teil in sein neues Flaggschiff-Gerät integriert und das farbenfrohe und ultrascharfe Display des LG G3 übernommen.Die Hardwarekomponenten wurden im Vergleich zum letztjährigen LG G3 überarbeitet und verbessert.

Der 4-kernige Prozessor wurde auf einen 6-kernigen aufgestockt, das Gorilla-Glas optimiert und das 5,5 Zoll Quad HD-Display mit Quantum IPS-Technologie mit 25% höheren Kontrasten, mehr Farben und mehr Leuchtkraft ausgestattet. Trotz gleicher Akkukapazität (von 3000 mAh) und höherer Leistung (optimierte Softwaresteuerung, Hexacore Prozessor und optimiertes Display) benötigt das Phablet etwa 11% weniger Strom.

Das LG G3 galt bereits zu den Phablets mit den besten Kameras, doch das LG G4 hat dies nochmals übertroffen. Dank 16 Megapixel Hauptkamera mit F1.8 Blende ist diese Kamera die beste, die momentan auf dem Smartphone-Markt erhältlich ist. Für kristallklare, gestochen-scharfe Aufnahmen, sowie realitätsnahe Farben und nahezu verwacklungsfreie Bilder sorgt ein überarbeiteter OIS-2.0-Bildstabilisator, Laser Autofokus sowie ein integrierter Bild- und Farbsensor. Bemerkenswert ist der neuartige manuelle Modus, bei dem Profifotografen zahlreiche erweiterte Einstellungen wie Weißwert, Belichtungszeit, Histogramm für Unter- und Überbelichtung, sowie die RAW Sensortasten zur Verfügung stehen. Für Hobbyfotografen im Gegensatz, können die zahlreichen innovativen Selfie-Features der 8 Megapixel Frontkamera interessant sein.

Neuartig sind auch die austauschbaren Gehäuse, bei denen zwischen Metallic und hochwertigem Echtleder gewählt werden kann. Außerdem hält LG an dem 32 GB Speicher, welcher genau wie bei dem Vorgänger-Phablet per SD-Karte bis auf 2 Terabyte erweiterbar ist, und am austauschbaren Akku fest. Auch an der Software wurde gefeilt, denn das LG G4 kommt durch Android 5.1 mit brandneuer Lg UI 4.0 Benutzeroberfläche.

LG hat mit dem LG G4 wiederum bewiesen wie qualitativ hochwertig Fotos mit einem Smartphone oder Phablet geschossen werden können und wie gut diese auf dem Display aussehen. Das LG G4 ist eine gelungene Weiterentwicklung der G-Reihe mit Hardware – und Softwareverbesserungen, sowie Curved Design und verschiedenen Gehäusen. All das macht dieses Phablet sehr vielfältig und spiegelt die Innovationskraft der Marke LG wider. Auch im Hinblick auf den Preis kann sich das Phablet durchaus sehen lassen, denn für weniger als 500 € kann man Besitzer dieses modernen Phablets werden. Im Vergleich zum Samsung Galaxy Note 4, welches bereits seit September 2014 auf dem Markt ist, sind das ganze 100 € weniger. Alles in allem ist das LG G4 ein ausgezeichnetes Rundum-Phablet. Schade finden wir da eigentlich nur die fehlende Drahtlos-Ladefunktion, mit der das Standardgehäuse des LG G3 noch ausgestattet war.

 

Sehen Sie hier die aktuellsten Phablet Modelle im Vergleich

 

Besonderheiten des LG G4:

  • 16 Megapixel Kamera mit f/1.8 Linse
  • Quad HD-Display mit Quantum IPS-Technologie
  • Curved Design
  • Leder oder Metallic Gehäuse

 

Technische Details zum LG G4:

Displaygröße: 5,5 Zoll
Displayauflösung: 2560 x 1440 Pixel
Pixeldichte: 538 ppi
Höhe x Breite x Dicke: 149 x 76 x 11 mm
Gewicht: 155 g
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 808
Prozessor Architektur: 64-Bit
Prozessor Takt: 1,8 GigaHertz
Arbeitsspeicher: 3,1 Gigabyte
Akku-Kapazität: 3000 mAh
Akku-Sprechzeit: 8:05
Speicher: 32 Gigabyte
Speicherkartenslot: Ja
Hauptkamera-Auflösung: 16 Megapixel
Frontkamera-Auflösung: 8 Megapixel
WLAN: 802.11 a, b, g, n, ac
LTE: Ja, Cat. 6
Induktives Laden: Nein
Fingerprint Reader: Nein
NFC: Ja
Dual-Sim: Nein