Asus Fonepad 7

Phablet Asus Fonepad 7 FE375 Test

Zum besten Angebot
Sonderpreis
EUR199,00
 
Zum Angebot

Das Asus Fonepad 7 ist gleichzeitig 3G-Telefon, Web-Interface sowie Multimedia-Entertainer und dank des Betriebssystems Asus ZenUI (auf Basis von Android 4.4) ein durch und durch nützlicher Begleiter mit enorm hoher Akkulaufzeit. Das 7 Zoll große IPS-Display des Phablets bietet neben einem 10-Finger-Multitouch eine HD-Auflösung von 1280 x 800 Pixeln. Mit einer Pixeldichte von 216 ppi und einer Helligkeit von 300 nits erscheinen sämtliche Inhalte farbintensiv, kontrastreich und mit dem breiten Betrachtungswinkel von 178° aus nahezu jeder Perspektive scharf.

Das Fonepad 7 wiegt 299 g und ist mit 9,8 mm relativ dünn für seine Größe. Deshalb kann das Phablet mit seinen 7 Zoll auch nicht direkt mit den 5,5 Zoll Phablets verglichen werden, die normalerweise zwischen 150g und 200g wiegen. Erhältlich ist das neue Fonepad 7 in vier Farben: weiß, gold, rot und schwarz. Ein Quad Core-Prozessor mit 1,3 GHz und ein integrierter leistungsstarker PowerVR-Grafikchip treiben das Asus Fonepad 7 an. Die 3950mAh Akkukapazität bietet laut Hersteller ausreichend Akkuladung um bis zu 21 Stunden zu telefonieren oder beispielsweise bis zu 11,5 Stunden lang Filme in HD-Qualität zu schauen. Weiterhin hat man bei diesem Phablet die Dual-Sim Funktion, welche die Möglichkeit bietet zwei Micro-SIM-Karten einzulegen und zwischen diesen zu wechseln.

Die Frontkamera des Phablets bietet 0,3 Megapixel, während die Rückkamera mit 2 Megapixel auflöst. Verschiedene Kamera-Modi und Bildeffekte wie Nachtaufnahmen, HDR, Selfies, Portraitschüsse, Panorama-Aufnahmen oder die Auto-Erstellung eines GIF können ausgewählt werden. Das Fonepad 7 bietet einen 8 GB internen Speicher, der sich per Micro SD-Karte um bis zu 64 GB erweitern lässt. Zusätzlich stellt Asus im ersten Jahr 16 GB und anschließend 5 GB zeitlich unbegrenzten Cloud-Speicher im Asus WebStorage bereit.

Im Grunde ersetzt das 7 Zoll Phablet zum Teil alle elektronischen Geräte, die man unterwegs bei sich hat, wie Smartphone, Tablet, Navi, E-Book Reader, MP3-Player, usw. Die Verarbeitung ist gut, das Display ist für die Übergröße sehr gut aufgelöst und der Quad Core Prozessor verrichtet seine Arbeit flüssig, verzögerungsfrei und in guter Qualität. Die 2 Lautsprecher und die Asus Cloud führen zu weiteren Pluspunkten. Leider liegen die Auflösung und der fehlende Blitz der Front- und Rückkamera unter dem Branchendurchschnitt und der nicht austauschbare Akku kann auch nicht gelobt werden.

 

Sehen Sie hier die aktuellsten Phablet Modelle im Vergleich

 

Besonderheiten des Asus Fonepad 7:

  • Großes 7 Zoll Display
  • SD Speicherkarten Slot zur Erweiterung des internen Speicher um 64 Gigabyte
  • Großes Akku mit guter Laufzeit
  • Zeitlich unbegrenzter Asus Cloud Speicher

 

Technische Details zum Asus FonePad 7:

Displaygröße: 7,0 Zoll
Displayauflösung: 1280 x 800 Pixel
Pixeldichte: 216 ppi
Höhe x Breite x Dicke: 194 x 108 x 9,8 mm
Gewicht: 299 g
Prozessor: Quad-Core
Prozessor Architektur: 32-Bit
Prozessor Takt: 1,3 GigaHertz
Arbeitsspeicher: 1,0 Gigabyte
Akku-Kapazität: 3950 mAh
Akku-Sprechzeit:
Speicher: 8 Gigabyte
Speicherkartenslot: Ja
Hauptkamera-Auflösung: 2 Megapixel
Frontkamera-Auflösung: 0,3 Megapixel
WLAN: 802.11 b, g, n
LTE: Nein
Induktives Laden: Nein
Fingerprint Reader: Nein
NFC: Nein
Dual-Sim: Ja