Phablet Test 2016

Beim Kauf eines Phablets kommt es vor allem auf den gewünschten Einsatzzweck an. Für welche Aufgaben soll Ihr Phablet am meisten genutzt werden? Um bei diesen und weiteren Entscheidungen zu helfen, wurden im Phablet Test 2016 die beliebtesten Phablets aus verschiedenen Kategorien verglichen.

Wichtig beim Vergleich sind neben dem Preis besonders die Anwendungsbereiche, die Prozessorleistung, die Displayauflösung und die Akkuleistung des Phablets. Die Hardwarekomponenten sind oft schnell überholt und neue Technologie, wie zum Beispiel die LTE Funktion zum schnelleren mobilen Surfen, werden in naher Zukunft standardmäßig verbaut werden. Dazu sollte überlegt werden, ob ein Fingerabdrucksensor oder eine Dual-Sim zum Einsetzen von zwei Sim Karten benötigt wird und welche Möglichkeiten es gibt, Daten und Dokumente mit anderen Geräten zu synchronisieren und zu vernetzen.

In diesem Vergleich wurden Phablets mit verschiedenen Eigenschaften in drei Preiskategorien unterteilt und ihre individuellen Funktionen gegenübergestellt.

 

  • Einsteiger Phablets

  • Preiswerte Phablets für Einsteiger, die es für einen günstigen Preis zwischen 100 und 300 Euro gibt.
  • Einsteiger Phablets
  • Midrange Phablets

  • Midrange Phablets mit fortgeschrittenen Funktionalitäten und einem Preis zwischen 300 und 500 Euro.
  • Midrange Phablets
  • High-End Phablets

  • High-End Phablets für professionelle Nutzer mit high-end Features und Funktionen.
  • High-End Phablets

 


 

Einsteiger Phablets im Test 2016

Für Einsteiger gibt es bereits für etwas über 100 Euro gute Modelle. Die meisten dieser Phablets sind mit einem Quad-Core Prozessor ausgestattet, mit dem die Oberfläche des Phablets flüssig läuft und alle alltäglichen Anwendungen problemlos betrieben werden können. Auch die Displays dieser Phablets sind gut und scharf aufgelöst und erscheinen selbst unter direktem Sonnenlicht mit guten Bildern. Nicht nur relativ unbekannte Anbieter, sondern auch namhafte Hersteller, wie Nokia und Sony, haben gute und günstige Phablets für weniger als 300 Euro im Angebot.

Das Honor 5X Phablet geht aus dem Test 2016 als Sieger hervor. Dieses ausgezeichnete Phablet verfügt über einen Octa-Core Prozessor mit der nötigen Power für einen mehr als soliden Antrieb, was ein sehr schnelles Arbeiten und Öffnen von Anwendungen ermöglicht. Außerdem macht die Rückkamera sehr gute Bilder und das Phablet unterstützt die LTE Technologie zum schnellen mobilen Surfen im Internet. Ein besseres Phablet ist für diesen Preis kaum zu haben.

Als günstige Alternative sollte auf jedem Fall das Lumia 640 XL und das Xiaomi RedMi Note genannt werden. Beide Phablets überzeugen mit einer sehr guten Verarbeitung und Haptik und brillieren mit einem ausgezeichneten Preis- / Leistungsverhältnis.

 

PREISTIPP PREISTIPP SIEGER
 Xiaomi Redmi Note  Alcatel OneTouch Pop C9  Wiko Ridge Fab Sony Xperia T2 Ultra Microsoft (Nokia)Lumia 640 XL ZTE Grand Memo Honor 5X
Phablet XIAOMI Redmi Note (Hongmi Note) Phablet Alcatel OneTouch Pop C9  Phablet Wiko Ridge Fab  Phablet Sony Xperia T2 Ultra  Phablet Microsoft Lumia 640 XL  Phablet ZTE Grand Memo  Phablet Honor 5X
Bewertung
Abmessungen (in mm) 155 x 77,6 x 7 150,9 x 77,5 x 9,5 156 x 78,2 x 8,6 165 x 84 x 8 157,9 x 81,5 x 9 158 x 82 x 9 151,3 x 76,3 x 8,15
Displaygröße (in Zoll) 5,5 5,5 5,5 6,0 5,7 5,7 5,5
Auflösung Display 1280 x 720 960 x 540 1280 x 720 1280 x 720 1280 x 720 1280 x 720 1920 x 1080
Gewicht (in g) 188 189 154 172 171 200 158
Prozessoreigenschaften Quad-Core (1,6 GHz) mit 2 GB RAM Quad-Core (1,3 GHz) mit 1 GB RAM Quad Core (1,2 GHz) mit 2 GB RAM Quad Core (1,4 GHz) mit 1 GB RAM Quad Core (1,2 GHz) mit 1 GB RAM Quad Core (1,5 GHz) mit 2 GB RAM Octa Core (1,5 GHz) mit 2 GB RAM
Megapixel Kamera (Haupt/Front) 13MP/5MP 8MP/2MB 13MP/5MP 13MP/1,1MP 13MP/5MP 13MP/1MP 13MP/5MP
Interner Speicher (in Gigabyte) 8 4 16 8 8 16 8
Akkukapazität (in mAh) 3100 2500 2820 3000 3000 3200 3000
Dual-SIM  –  ✓  ✓  –  ✓  –  ✓
Besonder-heiten  MIUI Oberfläche  Dual SIM Dual-Sim, 4G  NFC, viele Kamerafunktionen Dual SIM  16 GB interner Speicher  Acta-Core Prozessor, Fingerprint Sensor
Ungefährer Preis 210 Euro 150 Euro 230 Euro 300 Euro 220 Euro 260 Euro 220 Euro
Angebot auf Amazon ANGEBOT ANGEBOT ANGEBOT ANGEBOT ANGEBOT ANGEBOT ANGEBOT
Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos

 

 

 


 

Midrange Phablets im Test 2016

Für diejenigen, die etwas anspruchsvollere Aufgaben mit dem Phablet erledigen möchten, haben wir passend eine Midrange Kategorie eingeführt. Hier werden Phablets mit einem Verkaufspreis zwischen 300 und 500 Euro getestet. Viele dieser Modelle besitzen bereits ähnliche Funktionen wie die High-End Modelle oder erscheinen als abgespeckte Version eines Flaggschiff Phablets. Dies hat aber für den Endverbraucher viele Vorteile, denn die Medienfunktionen und die Hardwarekomponenten sind auf dem neuesten Stand, der Preis ist jedoch niedriger als bei den High-End Modellen.

In diesem Bereich gab es ein Kopf-an-Kopf Rennen zwischen dem Phablet aus dem Hause LG, dem Newcomer OnePlus Two und den Modellen von Huawei und Asus. Hochaufgelöste Displays, ein Fingerabrdrucksensor und die LTE Funktion gehören hier bei fast allen Phablet-Modellen bereits zur Standardausstattung.

 

PREISTIPP SIEGER PREISTIPP
ZTE Axon Huawei Mediapad X2 Asus Zenfone 2 LG G4 Huawei G8 Moto X Play OnePlus Two
Phablet ZTE Axon Phablet Huawei Mediapad X2 Phablet Asus Zenfone 2 Phablet LG G4 Phablet Huawei G8 Phablet Moto X Play Phablet OnePlus Two
Bewertung
Abmessungen (in mm) 154 x 77 x 9,8 183 x 104 x 7 153 x 77 x 11 149 x 76 x 11 1152 x 76,5 x 7,5 148 x 75 x 8,9 151 x 75 x 10
Displaygröße (in Zoll) 5,5 7,0 5,5 5,5 5,5 5,7 5,5
Auflösung Display 1920 x 1080 1920 x 1080 1920 x 1080 2560 x 1440 1920 x 1080 1920 x 1080 1920 x 1080
Gewicht (in g) 175 240 170 155 167 169 175
Prozessoreigenschaften Octa Core (2,0) mit 3GB RAM Octa Core (2,0 GHz) mit 2GB RAM Intel Atom Z3580 (2,3) mit 4GB RAM Hexa Core (1,8) mit 3GB RAM Octa Core (1,5 & 1,2 GHz) mit 2GB RAM Octa Core (1,7 GHz) mit 2GB RAM Octa Core (1,8) mit 4 GB RAM
Megapixel Kamera (Haupt/Front) 13MP/8MP 13MP/5MP 13MP/5MP 16MP/8MP 13MP/5MP 21MP/5MP 13MP/5MP
Interner Speicher (in Gigabyte) 32 32 32 32 32 16 64
Akkukapazität (in mAh) 3000 5000 3000 3000 3000 3630 3300
Dual-SIM  ✓  ✓  ✓  –  ✓  ✓  ✓
Besonder-heiten Octa Core Prozessor, Dual SIM Großes 7″ Display Dual Sim, LTE/4G Quad HD-Display mit Curved Design Fingerabdrucksensor, Dual Sim, Octa-Core Prozessor 21 Megapixel, Akkuleistung USB-C, Fingerabdrucksensor
Ungefährere Preis 450 Euro 350 Euro 300 Euro 460 Euro 410 Euro 340 Euro 400 Euro
Angebot auf Amazon ANGEBOT ANGEBOT ANGEBOT ANGEBOT ANGEBOT ANGEBOT ANGEBOT
Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos

 

 

 


 

High-End Phablets im Test 2016

Für Endnutzer, die für ihre Alltagsanwendungen weitere Features und Funktionen benötigen, sind die High-End Phablets eine passende Alternative. Ultrascharfe Displays, lange Akkulaufzeiten, Fingerabdrucksensoren und viele weitere Funktionen bringen die Modelle in dieser Kategorie mit sich. Im Phablet Test 2016 stehen sich sieben professionelle Modelle in einer Preisspanne zwischen 500 und 900 Euro gegenüber.

Hervorzuheben sind hier die Hersteller Apple und Samsung, die seit etlichen Jahren den Smartphone Markt mit erstklassigen Geräten bedienen. Als Sieger aus dem Vergleich geht das zweite Phablet aus dem Hause Apple, das Apple iPhone 6S Plus, sowie das neueste Flaggschiff des koreanischen Smartphone Herstellers Samsung, das Samsung Galaxy S7 Edge, hervor. Das brillante Design, die perfekte Verarbeitung und die optimierte Fusion zwischen Hardware- und Softwarekomponenten, machen das iPhone 6S Plus zu einem äußerst gelungenem Phablet. Neben 3D Touch und Live Bilder Funktion, muss auf jeden Fall auch die Apple Pay Technologie genannt werden, welche in den nächsten Jahren auch in Europa eine revolutionäre Rolle hinsichtlich des mobilen Bezahlens einnehmen wird.

Als günstigere Alternativen kommen vor allem das Huawei Mate S mit eingebauter Touch Funktion und Octa-Core Prozessor sowie das neue Microsoft Lumia 950 XL mit geräterübergreifendem Windows 10 und 20 Megapixel Kamera in Frage.

 

PREISTIPP SIEGER
Nexus 6P Huawei Mate S Huawei Mate 8 Sony Xperia Z5 Premium Apple iPhone 6S Plus Samsung Galaxy S7 Edge Huawei P9 Plus
Phablet Nexus 6P Phablet Huawei Mate S Phablet Huawei Mate 8 Phablet Phablet Sony Xperia Z5 Premium Phablet Apple iPhone 6S Plus Phablet Samsung Galaxy S7 Edge Phablet Huawei P9 Plus
Bewertung
Abmessungen (in mm) 159,3 x 77,8 x 7,3 150 x 76 x 8 157,1 x 80,6 x 7,9 154,4 x 76,0 x 7,8 158,1 x 77,8 x 7,1 150,9 x 72,6 x 7,7 152,3 x 75,3 x 6,98
Displaygröße (in Zoll) 5,7 5,5 6,0 5,5 5,5 5,5 5,5
Auflösung Display 2560 x 1440 1920 x 1080 1920 x 1080 3840 x 2160 1920 x 1080 2560 x 1440 1920 x 1080
Gewicht (in g) 178 159 185 181 191 157 162
Prozessoreigenschaften Octa Core (2,0) mit 3,1GB RAM Octa Core (2,2 GHz) mit 3GB RAM Octa Core (2,3 & 1,8) mit 3GB RAM Octa Core (2,0) mit 3GB RAM A9 (2,0 GHz) mit 2GB RAM Octa Core (2,3 & 1,6 GHz) mit 4GB RAM Octa Core (2,5 & 1,8 GHz) mit 4GB RAM
Megapixel Kamera (Haupt/Front) 12,3MP/8MP 13MP/8MP 16MP/8MP 23MP/5MP 12MP/5MP 12MP/5MP 12MP/8MP
Interner Speicher (in Gigabyte) 64 32 32 32 64 32 64
Akkukapazität (in mAh) 3450 2700 4000 3430 2750 3600 3400
Dual-SIM  –  ✓  ✓  –  –  –  –
Besonder-heiten Android 6.0 Marshmellow, USB-C Fingerabdrucksensor, Octa-Core 4000 mAh Akku, Fingerabdrucksensor 4K Display, 23 Megapixel Kamera, Staub- und wasserfest 3D Touch, Live Fotos, iOS Betriebssystem Induktive Schnellladefunktion, Edge Display Dual-Lens Kamera, USB-C
Ungefährere Preis 690 Euro 490 Euro 580 Euro 720 Euro 880 Euro 640 Euro 700 Euro
Angebot auf Amazon ANGEBOT ANGEBOT ANGEBOT ANGEBOT ANGEBOT ANGEBOT ANGEBOT
Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos