Verkaufsstart des LG G4

Seit Anfang Juni wird auch das LG G4 als bereits drittes Phablet in der G- Reihe von LG, nach dem LG G3 und dem LG G Flex 2, an Kunden ausgeliefert. LG hat wieder erheblich in das Display und das Kameramodul investiert und so bietet das Gerät nun eine 16 Megapixel Rückkamera, eine 8 Megapixel Frontkamera, und dazu gibt es einen Laser Autofokus und einen überarbeiteten Bildstabilisator! Bei einer Displaygröße von 2560 x 1440 Pixeln, macht das Ansehen der Bilder dann auch gleich doppelt soviel Spaß. Daneben gibt es aber auch bei den Hardwarekomponenten einige Verbesserung gegenüber dem Vorgängermodell LG G3. Hier geht es zu unserem Testbericht des LG G4, in dem Sie auch darüber detaillierte Informationen finden.

Auch nach den ersten paar Monaten hat sich das LG G4 als gelungene Weiterentwicklung des LG G3 herausgestellt und gilt in der High-End Phablet-Kategorie als Preis/Leistungsempfehlung. Vor allem erntet die überarbeitete Kamera mit den verschiedenen manuellen Funktionen großen Lob.

Sehen Sie hier unsere Favoriten im Vergleich!